3 Herrenmannschaft 2011
10.
Mar
Mannschaften - 3 Herrenmannschaft 2011 Geschrieben von:   
3.Mannschaft beendet Durststrecke
Vier Spiele in Folge mußte sich die 3.Mannschaft geschlagen geben

gegen Remscheid verlor man 20:26

gegen Aufderhöhe konnte man auf Grund von Spielermangels nicht antreten

17:27 gegen Langenfeld 5

22:28 gegen Haan

doch am vergangenen Wochenende hatte dieser Negativtrend ein Ende, der direkte Tabellennachbar war zu Gast in der Mühlenberghalle.

Die 3.Mannschaft begrüßte den HSV Gräfrath mit einigen neuen Spielern. Unteranderem konnte man Bastian Braun, David Sikora, Christoph "Roy" Röttgen und Altmeister Jürgen "Günther" Nowak für sich gewinnen. Im Tor ein wahrer Garant für den Sieg. Mario Gegner konnte einige hundertprozentige Torchancen vereiteln und sicherte so seinen Jungs die Punkte.

Es war eine enge, hart umkämpfte Kiste gegen die Gäste aus Solingen. Doch am Ende konnte der SVW mit 22:16 gewinnen.

Am Sonntag ist die 3.Mannschaft Abends um 18.45 UHR zu Gast in Ohligs, dann geht es gegen die 5.Mannschaft des Vereins die das Hinspiel klar für sich entscheiden konnte (11:20) Die Jungs von Torsten Lammers sind heiß und wollen die Revance.

 

19.
Dez
Mannschaften - 3 Herrenmannschaft 2011 Geschrieben von:   
3.Mannschaft ärgert Spitzenreiter
Im letzten Saisonspiel in diesem Jahr empfing die 3.Mannschaft den Solinger BHC5.  Die Gäste aus Solingen mit 12:2 Punkten waren klarer Favorit in diesem Spiel.

In den ersten Minuten sah es ganz danach aus dass die Gäste aus Solingen ihrer Favoritenrolle gerecht würden. Der SVW spielte allerdings stark  mit und ließ sich von dem zwischenzeitlichen 4:7 Rückstand nicht beirren, ganz im Gegenteil, die Mannschaft spielte sehr konzentriert mit und verschaffte sich aus einer stabil stehenden Abwehr Luft nach vorne. Zur Halbzeit konnten die Jungs aus Wipperfürth sogar mit 8:7 in Führung gehen.

Die zweite Halbzeit begann genau so rasant wie die erste geendet hatte. Der SVW konnte zwischenzeitlich die Führung auf  15:11 ausbauen. Wer aber das Spiel jetzt schon gewonnen glaubte, der sah sich geirrt. Die Spieler des BHC schafften den Weg zurück ins  Spiel und drehten plötzlich wieder auf. Sie nutzten nicht verwandelte Torchancen der Wipperfürther und warfen sich kurz vor Schluss mit  16:17 wieder in Führung. Den Schlusspunkt setzte Christian von Egen kurz vor Schluss mit einem verwandelten Strafwurf zum 17:17

Dem SVW ist mit diesem Ergebnis sicher die Überraschung dieses Spieltages gelungen, nicht zuletzt dank der tollen Leistung von Alf Bartel, der an diesem Sonntag großen Anteil zum Punktgewinn dazu beigetragen hatte.

Die Tore für den SVW erzielten

5x Christian von Egen / 3x Torsten Lammers & Tiberius Blumberg / 2x Marco Wirtz & Torsten Moritz / 1x Dominik Blumberg & Guido Althoff.

Die 3.Mannschaft wünscht allen ein gesegnetes Weihnachtsfest

10.
Dez
Mannschaften - 3 Herrenmannschaft 2011 Geschrieben von:   
3.Mannschaft auswärts weiter unbesiegt
3. Sieg im 3. Auswärtsspiel.

Ungeschlagen präsentieren sich zur Zeit auswärts die 3. Herren. Mit

22:17 wurde die DJK Unitas Haan in die Schranken gewiesen. Zur ungewöhnlichen Anwurfzeit bereits samstags um 14:45 Uhr musste die       3. Herren antreten. Deswegen mussten einige Stammkräfte ersetzt werden.

Jedoch zahlte sich der Einsatz einer Reihe von Routiniers (selbst Dirk Lammers hatte noch einmal die Tasche gepackt!) und dem sicher aufspielenden Torwart Matthias Tholl schon in der ersten Hälfte aus.

Mit 15:8 ging es in die Pause. Danach wurde das locker nach Haus geschaukelt. Endstand: 22:17 für den SVW.

Die Tore: Guido Althoff, Frank Jensen, Torsten Lammers, Torsten Moritz je 4, Burkhardt Busse 2, Dominik Blumberg, Tiberius Blumberg, Michael Ommer und Malte Schröder je 1

(geschrieben von Torsten Lammers)

05.
Dez
Mannschaften - 3 Herrenmannschaft 2011 Geschrieben von:   
3.Mannschaft: entscheidet hart umkämpftes Kellerduell für sich
die Dritte zu  Gast in Oligs.

Das Duell gegen den direkten Tabellennachbarn Oligser TV 4 stand an. Am vergangenen Wochenende musste sich die Mannschaft von Torsten Lammers in personeller Armut, der 5. Mannschaft von Ohligser  mit 11:20 geschlagengeben

Der SVW begann gut, konnte schnell in Führung gehen und das Spiel leiten. Doch zum Ende der ersten Halbzeit schlichen sich immer mehr Fehler bei den Wipperfürthern ein. Der Gegner kam vom einem 1:6 Rückstand zu einem 4:6 herran. So hieß auch der Halbzeitstand in einer wahren "Abwehrschlacht". Beide Mannschaften hätten durchaus mehr Tore erzielen können, gerade bei den Wipperfürthern waren einige hundertprozentige Torchancen vergeben wurden. Der Wipperfürther Torhüter Alf Bartel konnte seiner Mannschaft mit seiner tollen Leistung den Rücken stärken. 

Zu Beginn der zweiten Halbzeit wurde das Spiel dann noch knapper, die Solinger kamen bis auf ein Tor herran. Das Spiel war nun hart umkämpft.  In einer spannenden Schlussphase, in der Torhüter Bartel einen wichtigen Strafwurf parrieren konnte, schafften es die Wipperfürther zwei Minuten vor Schluss mit eínem 13:11 in Führung zu gehen. 

die Tore für den SVW verteilen sich wie folgt:

3x Torsten lammers & Torsten Moritz / 2x Marco Wirtz & Christian von Egen / 1x Guido Althoff & Tiberius und Dominik Blumberg

14.
Nov
Mannschaften - 3 Herrenmannschaft 2011 Geschrieben von:   
3.Mannschaft: Feiert ersten Saisonsieg
Die 3.Mannschaft des SVW war am Sonntagabend zu Gast beim TSG Gräfrath in der Klingenhalle Solingen

Gegen eine durchaus körperlich starke Mannschaft, spielte der SVW von Anfang an sehr konzentriert und Chancennutzend mit.

Zwei Spieler des SVW tragen besonders hohen Anteill an den am Ende doch deutlichen Auswärtserfolg.

Fast jeder Torwurf von Spielertrainer Torsten Lammers zappelte im gegnerischen Tornetz und auf der Seite der Wipperfürther stand ein bestens aufgelegte Torhüter Daniel "Willi Ommer" zwischen den Pfosten. Die Halbzeitführung von 12:9 bauten die Jungs von Trainer Torsten Lamers zum Ende noch auf ein 25:20 aus.

 Die Tore für den SVW: 10x Torsten Lammers / je 3x Nico Röttgen & Christian von Egen & Dominik Blumberg & Tiberius Blumberg / 2x Marco Wirtz / 1x Michael Ommer

24.
Okt
Mannschaften - 3 Herrenmannschaft 2011 Geschrieben von:   
3.Mannschaft: gut mitgespielt, doch am Ende reichte die Kraft nicht
Mit einigen Ausfällen hatte die 3.Mannschaft am Sonntag zu kämpfen.

Gleich auf mehrere Leistungsträger konnte Trainer Torsten Lammers nicht zurückgreifen.

Nur mit einem Auswechsellspielter auf der Bank, konnten die Jungs aus Wipperfürth 45 Minuten gut mithalten.

Doch zum Ende hin merkte man den Wipperfürthern die fehlende Kapazitäten deutlich an, viele einfache Tore für den Gegner bescherrten der Heimmannschaft zum Ende hin die doch deutliche Niederlage.

Halbzeitstand: 12:13   Endstand 22:32

die Tore für den SVW :;

8x Torsten Lammers / 6x Tiberius Blumberg / 5x Nico Röttgen / 2x Dominik Blumberg / 1x Marco Wirtz

12.
Okt
Mannschaften - 3 Herrenmannschaft 2011 Geschrieben von:   
3.Mannschaft verliert erneut
Gegen einen starken Gegner aus Langenfeld, kam die 3.Mannschaft auch im zweiten Heimspiel einfach nicht in Fahrt.

Zwei langenfelder Spieler machten den Wipperfürthern das Leben schwer, durch ihre Abschlusssicherheit konnten sich die Gäste absetzen und einen sicheren Sieg nach Hause fahren.Endstand eines schwachen Spieles 13:21

Die Tore für den SVW erzielten: Torsten Lammers (6) / Marco Wirtz & Guido Hachenberg (2) Torsten Moritz & Dominik und Tiberius Blumberg (1)

27.
Sep
Mannschaften - 3 Herrenmannschaft 2011 Geschrieben von:   
3.Mannschaft verschenkt zwei Punkte
Im schwachen Auftaktspiel gegen Aufderhöhe 5 musste die Mannschaft von Trainer Torsten Lammers eine 16:18 Niederlage hinnehmen.

Man sah der Mannschaft die lange spielfreie Zeit deutlich an.

Es fehlte an Genauigkeit und Konzentration. Viele Passspiele fanden nicht ihr Ziel und viele hundertprozentige Torschancen konnten nicht verwandelt werden.

Lediglich Torhüter Alf Bartel konnte überzeugen. Gleich mehrere Strafwürfe und Tempogegenstösse konnte er vereiteln.

Die Tore für den SVW verteilen sich wie folgt: 5x Torsten Lammers / 4x Marco Wirtz / 2x Guido Hachenberg & Dominik und Tiberius Blumberg / 1x Torsten Moritz

11.
Apr
Mannschaften - 3 Herrenmannschaft 2011 Geschrieben von:   
3.Mannschaft: Schwaches Spiel zum Saisonende
3.Mannschaft: Beendet die Saison mit einem schwachen Heimspiel

Nicht schön an zu sehen war das letzte Saisonspiel der 3.Mannschaft. Man konnte leider nicht an die tolle Leistung von vor einer Woche anknüpfen, wo man dem ungeschlagenen Tabellenzweiten in einem tollen Spiel alles abverlangte.

Der Gegner an diesem Wochenende war deutlich schwächer, aber auch die Wipperfürther kamen nicht so richtig in Fahrt. Somit häuften sich die individuellen Fehler. Erst nach etwa 15 Minuten Spielzeit ging der SVW zum ersten Mal mit 8:7 in Führung. Halbzeitstand 14:14

Die zweite Halbzeit begann genau so schwach wie die erste aufgehört hatte.  Es dauerte eine ganze Weile bis sich der SVW mal in einer deutlichen Führung von 22:18 sah. Zum Ende der Partie gingen die Jungs mit einem 29:24 Sieg von der Platte.

Ein großes Dankeschön an alle Fans, vor allem an Kirsten Ommer (Schriftführerin der Statistiken)

Die Tore in diesem Spiel verteilen sich wie folgt: 7x Nico Röttgen / 5x Marco Wirtz & Torsten Lammers / 4x Torsten Moritz / 3x Dominik Blumberg / 2x Guido Althoff & Tiberius Blumberg / 1x Guido Hachenberg

Wenn man Spieler auf Grund ihrer Leistung hervorheben möchte, dann waren es in diesem Fall, der von Außen fast ohne Fehlwurf agierende Nico Röttgen und der Torhüter Alf Bartel, der einige guten Chancen vereiteln konnte.

30.
Mar
Mannschaften - 3 Herrenmannschaft 2011 Geschrieben von:   
3.Mannschaft: Dritter Sieg in Folge
Der HSV Gräfrath war klarer Favorit in diesem Spiel, doch der SVW ließ den Gegner diese Rolle nicht gerecht werden.

Nach toller ersten Halbzeit führten die Wipperfürther mit 11:7.

Die ersten zehn Minuten der zweiten Halbzeit waren weniger toll anzusehen, in dieser Zeit gelang es den Hausherren das Ergebniss auf 12:11 zu drehen. Trainer Torsten Lammers hatte fast die komplette erste Sechs zu Beginn der zweiten Halbzeit ausgewechselt, um den Gegner mit den "alten" Hasen zu überraschen. Dieser Zug ging allerdings nach hinten los. Erst nach erneuten Spielerwechseln gelang es dem SVW wieder die Führung zu übernehmen. Wenige Minuten vor Schluss flog Bastian Sax wegen mündlicher Proteste für zwei Minuten vom Platz, der Schiedsrichter fühlte sich von der Bank provoziert und verhängte sofort im Anschluss eine weitere zwei Minutenstraffe für den SVW. Nun sah sich der SVW wenige Minuten vor Schluss in doppelter Unterzahl. Der Gegner aus Solingen konnte diesen Vorteil aber nicht für sich nutzen, die Wipperfürther spielten den Ball klever aus und schafften es sogar in der Zeit zwei Tore zu erzielen. Zum Schluss der Partie hieß es 21:18 für den SVW

 In herausragender Form an diesem Tag war der Spieler Christian von Egen, der mit seinen 13 Toren den Gegner fast im Alleingang besiegt hatte. Aber auch Torwart Daniel Ommer hat großen Anteil an diesem Auswärtssieg. Tolle Paraden konnte er für sich verzeichnen.

die restlichen Tore des SVW`s verteilen sich wie folgt: 3x Marco Wirtz & Torsten Lammers / 1x Bastian Sax & Nico Röttgen

«StartZurück1234WeiterEnde»

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL
Share on facebook
VergleichTest24.de