B-Jugend - Männlich 2011
18.
Okt
Mannschaften - B-Jugend - Männlich 2011 Geschrieben von: Stephan Schaukowski   
Mannschaften-B-Jugend-männlich
Ein Sieg fürs Selbstvertrauen

Im Heimspiel gegen den Lüttringhauser TV gelang der Mannschaft in einem kampfbetonten Spiel nach den zuletzt herben Niederlagen ein verdienter Sieg.

 Zu Beginn des Spiels sah es zunächst danach aus, dass die weiterhin ersatzgeschwächte Mannschaft um Christoph Roether erneut eine Niederlage hinnehmen muss. Sowohl in der Abwehr, als auch im Angriff fehlte die notwendige Abstimmung. Hinzukam, dass einige sichere Tormöglichkeiten vergeben wurden. Allerdings zeigten die Spieler eine hervorragende Einstellung und ließen sich zu keiner Zeit hängen. Nach einem anfänglichen drei Tore Rückstand lag die Mannschaft beim Halbzeitstand von 9:10 nur noch ein Tor zurück.

 In der zweiten Halbzeit zeigten die Jungs eine geschlossene Leistung und konnten schließlich einen 28:24 Sieg verbuchen.

Tore für den SVW: Jonas Emde 1, Jonas Hemmert 2, Moritz Oehler 5, Gregor Schaukowski 9, Jannik Tweer 8, Niki Voelker 3  

11.
Okt
Mannschaften - B-Jugend - Männlich 2011 Geschrieben von: Stephan Schaukowski   
Mannschaften B-Jungen
Nach dem gelungenen Saisonauftakt musste die durch zahlreiche verletzungsbedingte Ausfälle von Stammspielern geschwächte Mannschaft zwei herbe Niederlagen einstecken. Im Heimspiel gegen die SG Langenfeld konnte die Mannschaft nur zu Beginn mithalten. Zur Pause stand bereits ein Rückstand von 7 Toren zu Buche. Gegen die sowohl körperlich, als auch spielerisch überlegenen Spieler aus Langenfeld, konnten die teils unerfahrenen Spieler um Trainer Christoph Roether nichts entgegensetzen und resignierten in der zweiten Halbzeit, so dass es am Ende 15 : 40 stand.Tore für den SVW: Enrico Le 1, Moritz Oehler 3, Fabian Rath 1, Gregor Schaukowski 8, Jannik Tweer 2 Auch im folgenden Auswärtsspiel gegen die JSG Wuppertal unterlag die Mannschaft mit 37:20 (Halbzeitstand 13:10)Tore für den SVW: Matthias Busse 2, Moritz Oehler 3, Gregor Schaukowski 10, Jannik Tweer 3,  Niki Völker 2  Das Verletzungspech bleibt der Mannschaft leider weiter treu. Unter der Woche hatte sich mit Gregor Schaukowski ein weiterer Stammspieler verletzt und stand nicht zur Verfügung. Jonas Hemmert laboriert an einer Verletzung der Schulter und der Einsatz von Moritz Oehler war ungewiss, so dass Trainer Christoph Roether  mangels ausreichender verbleibender Spieler am vergangenen Wochenende das angesetzte Spiel gegen den bisher ungeschlagenen Tabellenzweiten TB Wülfrath absagen musste. Es bleibt zu hoffen, dass alle Verletzten bald wieder an Bord sind.       


Share on facebook
VergleichTest24.de