C-Jugend - Männlich 2011
01.
Apr
Mannschaften - C-Jugend - Männlich 2011 Geschrieben von: Thomas Müller   
C-Jugend belegt 3. Platz in der Bestengruppe
www.svw-c-jugend.de.tl

 

TV Heilgenhaus  -  SV Wipperfürth C-Jugend (15:7) 31:25

 

Im letzten Meisterschaftsspiel musste man zum Tabellenletzten Heiligenhaus. Mit einem Sieg hätte man in der Abschlusstabelle einen sehr guten 3. Platz belegen können und wäre nicht abhängig vom Ergebnis der Bergischen Panther, die Punktgleich auf dem 4. Platz stehen. Doch aus dem erhofften Sie wurde eine deftige Niederlage. Von Beginn an hatte man den Eindruck, dass die Spieler aus Wipperfürth nicht mit der richtigen Einstellung ins Spiel gehen. Fehlende Einsatzbereitschaft, Abspielfehler und eine hohe Anzahl von Fehlwürfen waren der Grund für den Pausenrückstand. In der Halbzeitpause haben die Trainer nochmals auf die vielen Fehler hingewiesen und daran erinnert, dass man nur mit 100 % Einsatz Spiele in der Bestengruppe gewinnen kann. Die 2. Halbzeit konnte man ausgeglichener gestalten. Teilweise konnte man den Rückstand auf 3 Tore verringern. Leider konnte in diesem Spiel nur Tom Felbeck  mit 12 Toren im Angriff überzeugen. Am Ende gewannen die Hausherren verdient mit 31:25.

Da auch die Bergischen Panther überraschend das letzte Spiel verloren haben, belegt man in der Abschlusstabelle den 3. Platz. Insgesamt muss man der Mannschaft und den Trainern Christoph Röttgen und Daniel Häger ein grosses Kompliment machen. Nur durch eine intensive Vorbereitung mit vielen Trainingseinheiten war dieser Erfolg möglich. Wer hätte am Anfang der Saison gedacht, dass man sich für die Bestengruppe qualifiziert und dann auch noch einen sehr guten 3. Platz belegt? Auch darf man den Einsatz der Eltern nicht vergessen. Zu jedem Heimspiel gab es Kaffee, Kuchen, Waffeln, Würstchen, Brötchen usw. Vielen Dank an die Organisation. Auch bei den Auswärtsspielen waren immer ausreichend

Eltern bereit den Fahrdienst zu übernehmen. Zum Schluss nochmals ein Dankeschön an die Trainer.

Es war eine klasse Saison.

 

Torschützen:    Tom Felbeck 12; Fabian Müller 6; Edgar Bergen 5; Florian Kausemann 1; Aaron Groll 1

22.
Mar
Mannschaften - C-Jugend - Männlich 2011 Geschrieben von: Thomas Müller   
C-Jugend 3. von 33 Mannschaften !!!

SV Wipperfürth C-Jugend  -  JSG Wuppertal 30:24

 

Das Hinspiel hatte man mit 16:19 verloren. Daher war von vorneherein klar, dass man nur mit einer konzentrierten Leistung in

Angriff und Abwehr gewinnen kann. In den ersten Minuten des Spiels wurden alle Anweisungen der Trainer umgesetzt und man führte schnell mit 7:2 Toren. Bis zum Halbzeitpfiff schlichen sich dann einige Fehler ein. Mit einer knappen Führung von 17:15 ging man in die Pause.

Auch zu Beginn der zweiten Halbzeit war das Spiel der Wipperfürther geprägt durch viele individuelle Fehler. Unvorbereitete Würfe, Schrittfehler und unkonzentrierte Abwehrarbeit. Die Folge war, dass die Wuppertaler zum 17:17 ausgleichen konnten und  später auch den Führungstreffer zum 18:19 erzielten. Dieser Führungstreffer der Wuppertaler war wie ein Signal für die Mannschaft aus Wipperfürth. Durch einige sehr schön herausgespielte Tore konnte man das Spiel wieder drehen. Schnell hatte man sich wieder einen 4 Tore Vorsprung erarbeitet. Am Ende konnte das Spiel verdient mit 30:24 gewonnen werden. Durch die gleichzeitige Niederlage der Bergischen Panther steht man jetzt wieder auf einem sehr guten und sicherlich auch unerwarteten 3. Platz in der Bestengruppe.

 

Torschützen:    Fabian Müller 10; Edgar Bergen 6; Tom Felbeck 5; Quirin Herzhoff 3; Justus Klöckner 2; Philipp Hachenberg 1;

Robin Schätzmüler 1; Louis Kaiser 1; Aaron Groll 1

 

 

 

Das letzte Spiel der Saison 2011/12 findet am Samstag, 24.03.2012 in Heiligenhaus statt. Anwurf ist um 16.30 Uhr.

 

 

 

Mettmann - SV Wipperfürth C-Jugend  (13:9) 30:23

 

Im Spiel gegen den Tabellenzweiten aus Mettmann konnten die ersten Minuten recht ausgeglichen gestaltet werden. 1:1 stand es nach 6 Minuten. Durch schlecht vorbereitete Würfe im Angriff und individuelle Fehler in der Abwehr hatte die Spieler aus Mettmann leichtes Spiel und führten Mitte der ersten Halbzeit mit 9:4. In die Halbzeitpause ging man mit einem 4-Tore Rückstand. Auch in der zweiten Hälfte wechselten Licht und Schatten. Aus einem  einem 6-Tore Rückstand (22:16) Mitte der zweiten Halbzeit konnte innerhalb von 5 Minuten der Rückstand auf  22:20 verkürzt werden. Leider konnte diese sehr gute Phase nicht bis zum Ende durchgegehalten werden. Trotz der verdienten Niederlage kann man mit der Leistung grundsätzlich zufrieden sein. In den verbleibenden 2 Meisterschaftsspielen besteht noch die Möglichkeit auf Platz 3. Dafür benötigt Wipperfürth 2 Siege und muss auf eine Niederlage der Bergischen Panther hoffen. Aber auch der bisher erreichte Platz 4 in der Bestengruppe ist schon ein großer Erfolg. Ein Lob an alle Spieler und den Trainern.

 

Torschützen:   Tom Felbeck 9; Fabian Müller 7, Edgar Bergen 5, Justus Klöckner 2

 

Das nächste Spiel findet am Sonntag, 18.03.2012 in der Halle Mühlenberg statt.

Anpfiff ist um 15.30 Uhr. Gegner ist die JSG Wuppertal

07.
Mar
Mannschaften - C-Jugend - Männlich 2011 Geschrieben von: Thomas Müller   
C-Jugend gewinnt souverän

SV Wipperfürth C  -  JSG Wuppertal 29:22

Von Beginn an zeigte die Mannschaft aus Wipperfürth, dass man das Spiel gwinnen will. Mit viel Einsatz in der Abwehr und konzentrierter Leistung im Angriff konnte man bereits nach 10 Minuten mit 8:1 in Führung gehen. Durch einige Fehler in Abwehr und Angriff konnte der Gast aus Wuppertal das Spiel ausgeglichener gestalten. Mit einer 11:7 Führung des SVW ging es in die Halbzeit. In der zweiten Hälfte des Spiels ging man wieder etwas konzentrierter zu Werke. Zeitweise führte der SVW mit 9 Toren. Am Ende konnte ein verdienter 29:22 Sieg verbucht werden. 

Torschützen:   Fabian Müller 10; Edgar Bergen 8; Tom Felbeck 7; Justus Klockner 2; Quirin Herzhoff 1; Florian Kausemann 1

Das nächste Spiel findet am 11.03.2012 um 14.45 Uhr in Mettmann statt.

03.
Mar
Mannschaften - C-Jugend - Männlich 2011 Geschrieben von: Thomas Müller   
3 x männliche C Jugend in einer Woche
www.svw-c-jugend.de.tl

SV Wipperfürth C  -  BHC Solingen (12:12) 24:32

 

Im Nachholspiel gegen den ungeschlagenen Spitzenreiter aus Solingen zeigte die Mannschaft aus Wipperfürth eine sehr gute Leistung. In der ersten Halbzeit führte der SVW zeitweise mit 4 Toren. Durch einige technische Fehler konnten die Solingen zum Ende der ersten Halbzeit das Spiel wieder ausgeglichen gestalten. Mit einem 12:12 ging es in die Pause. In den ersten 10 Minuten der zweiten Halbzeit konnte sich keine Mannschaft entscheidend absetzen. Bis zum 17:17 war kein Leistungsunterschied zu erkennen. Als die Kraft der Wipperfürther zu schwinden begann, konnte sich Solingen entscheidend absetzen. Schnell führte der BHC mit 4 Toren. Am Ende des Spiel konnten die Solinger auch noch einige Konter erfogreich abschliessen. Die Niederlage mit 8 Toren fiel aber eindeutig zu hoch aus. Man muss der Mannschaft aus Wipperfürth ein Kompliment machen. Man hat gekämpft bis zum Schlusspfiff. Auch die Trainer hatten nur lobende Worte für die gezeigte Leistung.

 

Torschützen:   Fabian Müller 10; Tom Felbeck 6, Edgar Bergen 4; Justus Klöckner 3; Florian Kausemann 1

 

Das nächste Meisterschaftsspiel findet statt am Sonntag, 04.03.2012 gegen den JSG Wuppertal.

Anpfiff in der Mühlenberghalle um 14.15 Uhr.

 

 

HSG Rade/Herbeck  -  SV Wipperfürth C-Jugend (4:7) 17:20

Im Nachholspiel gegen die HSG Rade/Herbeck konnte der zweite Sieg in Folge erzielt werden. Speziell in der ersten Halbzeit war das Spiel geprägt von ausgelassenen Torchancen. Erst zum Ende der ersten Halbzeit konnte sich die Mannschaft aus Wipperfürth etwas absetzen.

Mit einer 4:7 Führung ging man in die Pause. Die zweite Hälfte verlief sehr ausgeglichen. Am Ende konnte Wipperfürth den 3-Tore Vorsprung bis zum Schlusspfiff verteidigen und das Spiel mit mit 17:20 gewinnen.

 

Torschützen:   Fabian Müller 8; Quirin Herzhoff 5; Justus Klöckner 3; Tom Felbeck 3; Philipp Hachenberg 1

 

 

HSG Bergische Panther  -  SV Wipperfürth C-Jugend  (14:10)  31:29

 

Im Spiel gegen die Bergischen Panther konnte der Aufwärtstrend der letzten Wochen nicht fortgesetzt werden. Nach Aussage der Trainer

war es die schlechteste Vorstellung der Saison. Von Beginn an fehlte Einsatz und der letzte Wille sich durchzusetzen. Im Angriff, wie auch in der Abwehr.  Durch unnötige Ballverlust und Fehlwürfe kamen die Bergischen Panther zu einigen erfolgreichen Tempogegenstößen.

Bei den Spielern der HSG merkte man, dass sie gewinnen wollten. Erst zum Ende des Spiels wurden auch die Spieler aus Wipperfürth wach. Aus einem 8-Tore Rückstand konnte man sich bis auf 2-Tore herankämpfen. Leider reichte die Zeit nicht mehr aus. Am Ende verlor man das Spiel knapp aber verdient mit 31:29.

 

Torschützen:   Fabian Müller 12; Tom Felbeck 5; Justus Klöckner 3; Florian Kausemann 3; Edgar Bergen 3; Quirin Herzhoff 3; 

 

 

24.
Feb
Mannschaften - C-Jugend - Männlich 2011 Geschrieben von: Thomas Müller   
C-Jugend gewinnt wieder
SV Wipperfürth mC  gegen TV Heiligenhaus (11:9) 22:17

 

Endlich wieder gewonnen. Nach 2 Niederlagen konnte die C-Jugend wieder ein Sieg verbuchen.

Gegen den TV Heiligenhaus tat man sich besonders in der ersten Halbzeit sehr schwer. Die offensive Deckung der Gäste bereitete den Wipperfürther Spielern ein ums andere Mal große Probleme im Spielaufbau. Erst in der zweiten Halbzeit konnte man sich entscheidet absetzen. 6 Tore in Folge konnten erzielt werden. Nach 10 Minuten in der zweiten Halbzeit führte der SVW mit 17:9. Diese Führung wurde bis zum Ende verwaltet. Der Sieg war nie in Gefahr. Um auch in den nächsten Spielen zu punkten, ist aber eine deutliche Leistungssteigerung notwendig.

 

Torschützen: Fabian Müller 8; Edgar Bergen 7; Tom Felbeck 5; Quirin Herzhoff 2

 

Das nächste Spiel findet statt am 23.02.2012 in Rade. Anpfiff ist um 17.30 Uhr.

05.
Feb
Mannschaften - C-Jugend - Männlich 2011 Geschrieben von: Thomas Müller   
Niederlage in Wuppertal
www.svw-c-jugend.de.tl

JSG Wuppertal C3 - SV Wipperfürth C

Mit nur zwei Auswechselspielern musste man am Samstagabend in Wuppertal antreten. Schon in den ersten Minuten des Spiels war klar, dass es sehr schwer werden wird, den Ausfall der fehlenden Spieler zu kompensieren. Schnell führte Wuppertal mit 6:1. Zum Ende der ersten Halbzeit konnte man sich wieder etwas heran kämpfen.

Mit einem 3 Toren Rückstand ging man in die Pause. Durch einige Umstellungen in der Abwehr konnte die zweite Halbzeit ausgeglichen gestaltet werden. Kurz vor Ende der Partie hatte Wipperfürth mehrere Möglichkeiten zum 17:17 Ausgleichstreffer. Aber es sollte nicht sein. Wuppertal gewinnt das Spiel verdient mit 19:16.

Torschützen: Fabian Müller: 9 / Edgar Bergen: 7

22.
Jan
Mannschaften - C-Jugend - Männlich 2011 Geschrieben von: Thomas Müller   
C-Jugend gewinnt auch in Wuppertal
www.svw-c-jugend.de.tl

JSG Wuppertal C2 - SV Wipperfürth C  (11:15) 25:27

Auch in Wuppertal konnten 2 Punkte auf der Habenseite verbucht werden. Nach sehr guten 15 Minuten in der ersten Halbzeit stand es schon 10:3 für Wipperfürth. In der Abwehr wurde konsequent gearbeitet und der Angriff nutzte die sich bietenden Chancen. Durch Unachtsamkeiten in der Abwehr und vielen vergebenen Möglichkeiten im Angriff konnten die Wuppertal das Spiel ausgeglichener gestalten. Zur Halbzeit führte Wipperfürth aber immerhin noch mit 4 Toren. Auch in der 2. Halbzeit konnten die Wipperfürther nicht mehr an die Leistung der ersten 15 Minuten anknüpfen. Die Mannschaft aus Wuppertal hatte sogar mehrfach die Möglichkeit auszugleichen. 3 Tore in Folge zum Ende der Partie sicherte den Wipperfürthern einen knappen Sieg und steht nun auf einem sehr guten 3. Tabellenplatz in der Bestengruppe. Hevorzuheben ist heute Tom Felbeck. Mit seiner Spielübersicht und 8 erzielten Toren hatte er massgeblichen Anteil am Sieg in Wuppertal. 

Torschützen: Tom Felbeck 8; Edgar Bergen 7, Fabian Müller 6; Justus Klöckner 2; Aaron Groll 1; Philipp Hachenberg 1; Quirin Herzhoff 1; Florian Kausemann 1  

Das nächste Spiel findet am 29.01.2012 um 12.15 Uhr in der Halle Mühlenberg statt.Gegner ist die Mannschaft aus Mettmann. Aktuell steht Mettmann auf Tabellenplatz 2.

16.
Jan
Mannschaften - C-Jugend - Männlich 2011 Geschrieben von: Thomas Müller   
2. Sieg im 3. Spiel der Bestengruppe
www.svw-c-jugend.de.tl

 

SV Wipperfürth männl. C  -  Bergische Panther (11:10) 20:17

 

Im 3.Spiel in der Bestengruppe konnte der 2.Sieg eingefahren werden. Nach einer 2:0 Führung kippte das Spiel. Die Bergischen Panther konnten 7 Tore in Folge erzielen. So lag man Mitte der ersten Halbzeit 2:7 zurück. Die Trainer zogen die Timeout-Karte um die Spieler wachzurütteln. Mit Erfolg. Zur Halbzeit konnte man mit einer 11:10 Führung in die Kabine gehen. In der 2. Halbzeit konnte die Führung kontinuierlich ausgebaut werden. Wipperfürth führte zeitweise mit 5 Toren. Am Ende konnte ein ungefährdeter 20:17 Sieg verbucht werden. Auch in diesem Spiel konnte sich wieder Henry Schmidt im Tor auszeichnen. Mit einigen guten Paraden und gehaltenen Siebenmeter war er ein sicherer Rückhalt der Mannschaft. Es war wieder deutlich zu erkennen, dass man nur über eine aggressive und konzentrierte Abwehrleistung die Spiele gewinnen kann.

 

Torschützen:  Edgar Bergen 9; Fabian Müller 8; Tom Felbeck 2; Philipp Hachenberg 1

 

Das nächste Spiel findet am Sonntag, 22.01.2012 in Wuppertal statt. Gegener ist die JSG Wuppertal.

Anwurf ist um 11.45 Uhr

 

10.
Jan
Mannschaften - C-Jugend - Männlich 2011 Geschrieben von: DaRoy   
Sieg mit schlechtester Saisonleistung
www.svw-c-jugend.de.tl

 

SVW männl. C  -  Rade/Herbeck (9:10) 21:20

 

Im 2. Spiel in der Bestengruppe konnte der erste Sieg eingefahren werden. Wie schon so oft wurde die erste Halbzeit verschlafen. Die frühen Anwurfzeiten liegen der Mannschaft nicht. Auch in der 2. Halbzeit wurden die Anweisungen der Trainer nur teilweise umgesetzt. Dank einer sehr guten Leistung von Henry Schmidt im Tor und die Treffsicherheit von Edgar Bergen konnte das Spiel am Ende mit 21:20 gewonnen werden.

 

Torschützen:  Edagr Bergen 7; Tom Felbeck 5; Fabian Müller 5; Florian Kausemann 2; Quirin Herzhoff 1; Philipp Hachenberg 1
19.
Dez
Mannschaften - C-Jugend - Männlich 2011 Geschrieben von: Christoph Röttgen   
Gutes Spiel beim haushohen Favoriten
www.svw-c-jugend.de.tl

Solingen BHC -  SV Wipperfürth C-Jugend (16:11) 39:24

 

Zum ersten Spiel in der Bestengruppe musste man zum Solinger BHC. Schon in der Qualifikationsrunde zu diese Bestengruppe, hatte man sehr deutlich gegen diese Mannschaft verloren. Ohne Punktverlust belegte Solingen Platz 1. Wipperfürth, mit einer Niederlage, belegte Platz 2. Somit waren beide Mannschaften qualifiziert.

 

Für das Spiel hatte man sich vorgenommen, von Anfang an konzentriert dagegenzuhalten. Dies wurde auch in der ersten Halbzeit sehr gut umgesetzt. Die Anfangsphase der zweiten Halbzeit wurde allerdings total verschlafen. Die Solinger konnten schnell ihren Vorsprung auf über 10 Tore ausbauen. Trotz dieser hohen Niederlage konnte man mit der Leistung der Mannschaft zufrieden sein.

 

Torschützen:    Fabian Müller 8; Tom Felbeck 7; Florian Kausemann 2; Edgar Bergen 2;

                      Justus Klöckner 2; Aaron Groll 1; Philipp Hachenberg 1; Louis Kaiser 1

«StartZurück12WeiterEnde»

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL
Share on facebook
VergleichTest24.de