Letzter Heimspieltag der Handballer
06.
Mai
- Geschrieben von: Bernd Sax
Letzter Heimspieltag der Handballer

Bezirksliga Männer. SV Wipperfürth 1– TV Ohligs 2. Am letzten Heimspieltag, dem vorletzten der laufenden Saison, ist am Sonntag, 7. Mai um 16 Uhr der Spitzenreiter zu Gast in der Voss Arena. Aktuell sind die Hansestädter Dritter und können sich sogar eine Niederlage erlauben, ohne abzurutschen. Das wäre dann die Partie gegen den Primus, der als klarer Favorit anreist. 30:17 war das Ergebnis des Hinspiels für die Solinger, die mit aktuell 14:4 Punkten uneinholbar sind. Abschenken will der SVW aber auf keinen Fall, denn gegen den Spitzenreiter ist die Motivation besonders hoch. „Den dritten Platz mit allen Mitteln verteidigen“, lautet die feste Absicht der Mannschaft, denn der könnte vielleicht sogar noch für den Aufstieg in die Landesliga reichen. Nach Saisonende werden erfahrungsgemäß in vielen Vereinen die Karten neu gemischt. Da kann es durchaus passieren, dass Mannschaften nicht aufsteigen wollen oder können. Und dann muss man bereit sein. Kreisliga Männer. SV Wipperfürth 2 – TG Burg 1. Anwurf der Partie ist am Sonntag um 14,15 Uhr in der Voss Arena.

 

 

Share on facebook
VergleichTest24.de