Fest der Handballjugend in der Voss Arena
29.
Mai
- Geschrieben von: Bernd Sax
Fest der Handballjugend in der Voss Arena

Toyota-Kutscher-Cup wieder großer Erfolg

„Eine rundum gelungene Veranstaltung „, so die Rückmeldung der vielen Vereine, die am vergangenen Samstag und Sonntag zum großen, traditionellen Turnier der JSG Füchse Oberberg um den Toyota-Kutscher-Cup insgesamt 33 Mannschaften mit mehr als 350 Spielern entsandt hatten. Die vielen Besucher des Turniers, unter ihnen auch der stellvertretende Bürgermeister Lothar Palubitzki (CDU), sahen in 54 Spielen begeisternden Handballsport mit insgesamt 688 Toren. Wieder einmal hatten die Organisatoren, allen voran Daniel Häger, ausgezeichnete Arbeit geleistet. Für den Ausrichter Füchse Oberberg war das Turnier auch sportlich ein Erfolg. In den sieben Wertungsklassen feierten die D- und die E1-Jugend den ersten Platz, die B-Mädchen freuten sich über Rang zwei, mussten sich nur der HSG Rade/Herbeck beugen. Die B-Jungen wurde Vierter, die E2 Vierter, die F2 Vierter und die F1 Fünfter. Ein großes Turnier spielten die D-Jungen, die im ersten Spiel gegen den großen VfL Gummersbach, später Turniersieger, den Ausgleich zum 4:4 erst in der letzten Minute kassierten und auch im Halbfinale gegen den in der Endabrechnung Zweitplatzierten HC Gelpe/Strombach nur knapp mit 8:9 unterlagen. Sie wurden am Ende Dritter. Das Turnier der C-Jungen, ohne Füchse Beteiligung, gewann der SSV Overath 1 vor der SG Kierspe/Meinerzhagen. Neben den vielen ehrenamtlichen Helfern an den Verpflegungsstationen verdienten sich die Schiedsrichter sowie Thomas Müller, Bonverkauf und Christoph Röttgen, Mannschaftsfotos, für ihren pausenlosen Einsatz an beiden Tagen ein Sonderlob. Florian Wedding, Mitarbeiter der Fa. Kutscher, Namensgeber und Sponsor der Urkunden, Pokale und Handbälle für Sieger und Platzierte, war begeistert. „ Hier ist ja richtig was los“.

 

Share on facebook
VergleichTest24.de