Handballer feiern große Siege
16.
Okt
- Geschrieben von: Bernd Sax
Handballer feiern große Siege

Erfolg auf der ganzen Linie

Oberliga Frauen. SV Wipperfürth 1 – TV Borken 33:16 (18:9). Der dritte Sieg in Folge spült den SVW vor auf Rang vier. Dem rasanten Tempospiel der Schützlinge von Trainer Bartsch hielten die Gäste nur bis zur 12. Minute (8:6) stand. Gestützt auf eine ausgezeichnete Abwehr überrollte der SVW den überforderten TV. Für den Ausbau der Führung von 14:9 bis zum 18:9 Pausenstand benötigte der SVW gerade mal vier Minuten. Auf einer Welle der Begeisterung nahmen die Hausherrinnen auch in der zweiten Halbzeit bis zum Abpfiff das Tempo nicht heraus. Es war eine Freude der Mannschaft zuzuschauen. Herausragend Anki Felbeck, die allein elf Mal ins Schwarze traf. SVW im Tor: Annika Schröder und Silke Reutemann. Nikola Hahn 6, Mona Dörmbach 5, Mausbach 4, Völker 4, Rebecca Hahn 2, Kilian 1, Svenja Dörmbach, Richter und Röther.

Bezirksliga Männer. SV Wipperfürth 1 – TSV Aufderhöhe 2 22:19 (14:7). Der SVW bleibt auch im fünften Spiel ungeschlagen, führt zu Null die Tabelle an. Die hoch gehandelten Gäste fanden zunächst kein Mittel gegen das Tempospiel der Hausherren. Bis zum 3:2 blieben sie dran, dann aber mehr als zehn Minuten (9:2) ohne Torerfolg. Der TSV, der bis dahin nur das Topspiel in Witzhelden verloren hatte, konterte jedoch zum 9:6. Bis zur Pause zogen die Hausherren aber noch einmal an. Nach dem Wechsel wurde das Spiel ausgeglichen. Bis in die Schlussphase lebte der SVW vom Vorsprung, konnte sich des Sieges bis zuletzt aber nicht sicher sein. Ein großartiger Keeper Daniel Häger und eine kämpferisch starke Abwehrarbeit waren am Ende der Garant für den hoch verdienten Erfolg. Trotz des Siegs war Trainer Fengler nicht ganz zufrieden. „ Wir hatten den Gegner voll im Griff, haben dann aber vorne unnötig Harakiri gespielt“. Die Einstellung der Mannschaft fand er jedoch „ bemerkenswert und überzeugend“.Buchheim 9, Siebert 3, Greffin 3, Müller 2, Jona Stemmler 2, Kalenbach 1, David Stemmler 1,Hemmert 1, Lahr, Groll, Öhler.

1. Kreisklasse Männer. SV Wipperfürth 2 – SG Langenfeld 2. 0:0 2:0 Punkte für den SVW. Die Gäste mussten die Partie absagen.

Share on facebook
VergleichTest24.de