Reifeprüfung für Frauen 1
20.
Okt
- Geschrieben von: Bernd Sax
Reifeprüfung für Frauen 1

Überheblichkeit bei den Männern verboten

Oberliga Frauen. TV Lobberich 1 – SV Wipperfürth 1. Eine echte Reifeprüfung wartet auf den SVW. Nach drei Siegen in Folge ist zwar das Selbstbewusstsein groß, allerdings heißt es nun beim Tabellenvierten: „ Butter bei die Fische“. Der TV hat bisher erst ein Spiel verloren, ist einen Platz besser als die Wipperfürtherinnen und in eigener Halle stark. Der SVW setzt auf seine Schnelligkeit und den engagierten Einsatz in der Abwehr. Die Partie am Sonntag, 22. Oktober ist die Standortbestimmung für den Oberliganeuling. Ihre Ligatauglichkeit hat die Mannschaft um Trainer Bartsch bereits bewiesen, jetzt gilt es Stabilität zu zeigen. Anwurf in Nettetal ist um 13,45 Uhr.

Bezirksliga Frauen. HSG Adler Haan 4 – SV Wipperfürth 2. Am Sonntag, 22.Oktober spielt die Zweite um 14,15 Uhr beim Vierten. Erst eine Niederlage gab es für die HSG, die Leistung des SVW ist bisher ein wenig schwankend, die Zwischenbilanz ausgeglichen. Die Adler sind zwar favorisiert, mithalten kann der SVW an einem guten Tag in jedem Fall.

Bezirksliga Männer. TSV Aufderhöhe 3 – SV Wipperfürth 1. Die beiden Topmannschaften Witzhelden und der SVW stehen ohne Verlustpunkt an der Spitze. Witzhelden mit dem etwas besseren Torkonto. Bisher ist die Saison für die Hansestädter überraschend gute gelaufen. Trainer Fengler hat der Mannschaft viel beigebracht, jetzt gilt es auch in den Spielen gegen vermeintlich schwächere Mannschaften volle Konzentration zu zeigen. Gegen die Aufderhöher Zweitvertretung gelang das zuletzt beim 22:19 Sieg über weite Strecken. Aber eben nicht während der gesamten Partie. Hier fordert der Coach mehr Konstanz. Anwurf ist am Samstag, 21. Oktober um 15,15 Uhr in der Sporthalle Börkhaus Siebels in Solingen.

Share on facebook
VergleichTest24.de