Wichtige Weichenstellung
06.
Apr
- Geschrieben von: Bernd Sax
Wichtige Weichenstellung

Topp-Spiele in der Voss Arena

Oberliga Frauen. SV Wipperfürth 1 – VfL Rheinhausen. Eine äußerst wichtige Partie im Kampf um den Klassenerhalt sehen die Handballfans am Sonntag, 8. April um 16 Uhr in der Voss Arena. Der SVW auf Rang neun ist Gastgeber des Tabellenvorletzten, auf einem Abstiegsrang.. Nur zwei Punkte trennen die beiden Mannschaften, die sich bereits beim knappen 26:25 Sieg des SVW im Hinspiel ein spannendes Duell lieferten. Zweimal lagen die Hansestädterinnen klar vorne. Noch sechs Minuten vor dem Ende hatte es bei der 25:19 Führung des SVW nach einer klaren Sache ausgesehen. Der VfL bekam aber noch eine zweite Luft und 40 Sekunden vor dem Ende war Rheinhausen bis auf 25:26 heran. Der Rest war Zittern pur. Soweit will es die Mannschaft von Trainer Bartsch diesmal nicht kommen lassen.Gespannt darf man sein, wer die Osterpause am besten verkraftet hat.

Bezirksliga Männer. SV Wipperfürth 1 – TV Witzhelden. Beide Mannschaften standen nach dem ersten Saisondrittel oben. Vor dem Hinspiel war der SVW Spitzenreiter, Witzhelden Zweiter. In der ungeliebten Witzheldener Halle agierten die Wipperfürther seltsam gehemmt und kassierten am Ende mit 20:28 (9:14) ihr erste Niederlage. Die Hansestädter konnten sich über eine 7:6 Führung nur kurz freuen. Vor der Pause und direkt nach Wiederanpfiff entschied Witzhelden die Partie für sich. Mit einer klaren 17:9 Führungen im Rücken spulte Witzhelden die Partie ab. Aktuell liegt der SVW mit sechs Minuspunkten auf Rang zwei, dahinter auf Rang vier die Gäste mit neun Minuspunkten in Lauerstellung. Bei einer Niederlage hätte Witzhelden wohl kaum noch Chancen oben anzugreifen. Für den SVW zählt ebenfalls nur der Sieg. Außerdem ist Wiedergutmachung angesagt. Anwurf ist am Sonntag, 8. April um 17,30 Uhr in der Voss Arena.

Bezirksliga Frauen. SV Wipperfürth 2 – HSG Adler Haan 4. Das Hinspiel gewann der SVW dank einer engagierten Leistung mit 29:23. Großen Einfluss auf die Tabelle haben beide Mannschaften wohl nicht mehr. Der SVW liegt auf Rang 9 im gesicherten Mittelfeld, die Gäste auf Rang zwölf, mit acht Punkten Vorsprung vor dem Abstiegsplatz. Anwurf ist am Sonntag, 8.April um 14 Uhr in der Voss Arena.

Share on facebook
VergleichTest24.de