Handballfrauen weiter oben dabei - Herren mit Niederlagen
28.
Nov
News - Handball News Geschrieben von: Bernd Sax
Handballfrauen weiter oben dabei - Herren mit Niederlagen

Handball. In der Frauen Verbandsliga bleibt es an der Spitze spannend. Nach dem vergangenen Wochenende führen vier Mannschaften mit je vier Verlustpunkten die Tabelle an. Der SVW gewann gegen die HSG WMTV Solingen mit 27:22 und zählt damit weiter zum Spitzenquartett. In der Frauen Bezirksliga unterlag der SVW 2 im Spitzenspiel bei der HSG Bergische Panther mit 20:22 (8:11) Toren und steht nun mit einem Spiel weniger auf Rang zwei hinter den Panthern. „ Fast zehn Holztreffer, Tempogegenstöße zurückgepfiffen, es lief nicht so richtig“, kommentierte Trainerin Tessa Hahn die erste Niederlage, freut sich aber jetzt schon auf das Rückspiel. Bei den Männern verkaufte sich die Erste in der Bezirksliga trotz einer 22:27 Niederlage beim Tabellendritten HG LTG/HTV Remscheid ordentlich. In der Kreisliga mussten die Männer 2 gegen den Tabellendritten SG Monheim mit 30:38 die erwartete Niederlage hinnehmen.

Die Ergebnisse der Handballjugend: TV Haan – JSG Füchse Oberberg Jungen E 10:5,  HSV Solingen Gräfrath – Füchse Mädchen D 32:25, HSV Wuppertal – Füchse Jungen A 17:23, HSG Bergische Panther 2 – Füchse Jungen C 23:25 und Füchse Mädchen B – Mettmann Sport 7:14.

Share on facebook
VergleichTest24.de