SVW bezwingt die Panther
02.
Feb
- Geschrieben von: Bernd Sax
SVW bezwingt die Panther

Bezirksliga Männer. SV Wipperfürth 1 – HSG Bergische Panther 3  26:22 (14:9). Das Kopf an Kopf Rennen in der Liga geht weiter. Mit dem letzten Nachholspiel der Hinrunde ist die Tabelle im oberen Drittel komplett. Es führt der TV Witzhelden, punktgleich dahinter der SVW. Beim Sieg über die Panther am Donnerstagabend mussten die Hansestädter gegen die mit einem Landesligarückraum angereisten Gäste alles geben. Die erste Viertelstunde war völlig ausgeglichen. Erst dann setzte sich der SVW von 8:7 auf 12:7 ab. Noch deutlicher wurde es nach dem Wechsel. Die Hausherren erhöhten in nur sieben Minuten auf 17:10. Gewonnen war die Partie aber nicht. Die Panther kämpften sich heran, witterten beim 19:16 wieder Morgenluft. Auch ohne Time out brachte Trainer Fengler seine Truppe wieder auf Vordermann. Die Konzentration kehrte zurück und so feierten die Hansestädter am Ende einen verdienten Sieg. Überragender Akteur Sander Buchheim, der fast die Hälfte aller Tore für den SVW erzielte. SVW: Tor Daniel Häger. Buchheim 12/5, Siebert 6, Greffin 2, David Stemmler 2, Müller 2, Jona Stemmler 1, Hemmert 1, Lahr, Busse und Öhler.

Share on facebook
VergleichTest24.de