2. Herren - Spielberichte
10.
Apr
Mannschaften 2 Herrenmannschaft Geschrieben von: Jürgen Nowak   
Furioser Start mit unglücklichem Ende für Herren 2
Mit einem 5:0 startete die 2. Mannschaft des SVW gegen den Gast aus Aufderhöhe. Danach fand auch der Gegner ins Spiel, konnte aber nicht richtig aufschließen. So gingen die beiden Teams mit einem 15:10 in die Pause.
Mit Beginn der 2. Halbzeit drehte Aufderhöhe den Spieß mit und mit um. Nach dem Torwartwechsel der Gäste waren es dann nicht mehr nur die beiden Wipperfürther Keeper die mit einigen sehenswerten Paraden glänzen konnten. So kam es, das die Gäste nach 45 Minuten erstmals in Führung gingen und diese danach auch nicht mehr abgaben. Mit der letzten Sekunde wäre das Unentschieden noch machbar gewesen, leider war der Ball zum Zeitpunkt des Abpfiff noch nicht hinter der Linie.
Für den SVW2 spielten diesmal
Schlickowey und Schallbruch im Tor. Kecman 5, Lammers 5(2), Blumberg 4, Y. Nowak 4, Röttgen 3, Wirtz 2, Schätzmüller 1, Sachse, Julius, Koska und Gura.

26.
Mar
Mannschaften 2 Herrenmannschaft Geschrieben von: Jürgen Nowak   
SVW 2 erhält eine Lehrstunde
Der mögliche Bezirksliga Aufsteiger wollte nichts dem Zufall überlassen und war zu der frühen Stunde von Anfang an hellwach. Nach dem überraschenden Remis des SVW2 gegen Ohligs wurde der Gast aus Monheim auch vom Trainer nochmal ausdrücklich vor Leichtsinn oder Überheblichkeit gewarnt. In der Abwehr und im Angriff waren die Herren 2 einfach nicht bissig genug. Des weiteren fehlten wie so oft wieder zahlreiche Spieler auf Seiten des SVW, was die Sache für den Rest nicht leichter machte. Positiv an dieser Stelle das mit Pascal Tholl und Yannik Nowak zwei zuverlässige A Jugendliche mit Doppelspielrecht wieder mit an Bord waren.

Zum Ergebnis 22:47 ( 12:26) gibt es nicht viel zu sagen. Es war schön zu sehen das trotz des einseitigen Spiels bis zum Schluss gekämpft wurde.

Im Tor M. Jandt und P. Schallbruch
Im Feld. N. Kecman 6, J. Nowak 5, P. Tholl 5(1), M. Wirtz 3, H. Koska 1, C Röttgen 2, Y. Nowak, T. Blumberg und M. Sachse.

Jetzt geht es drum gegen die Mannschaften in der unteren Tabellenhälfte wieder etwas Selbstvertrauen einzufahren.

20.
Mar
Mannschaften 2 Herrenmannschaft Geschrieben von: Jürgen Nowak   
Herren 2 mit guten Unentschieden
Herren 2 standen kurz vor der großen Überraschung , schaffen aber noch die kleine Sensation.

Nach dem 19:37 in Hinspiel und angesichts des kleinen Kader hatte der viertplazierte TV Ohligs nicht mit solch massiver Gegenwehr gerechnet. Die Einstellung stimmte heute einfach bei jedem Spieler der 2. Herren. Unterstützt von den beiden A Jugendlichen Pascal Tholl und Yannik Nowak legte der übersichtliche Kader forsch los und führte überraschenderweise die komplette 1. Hälfte. So ging es mit 13:15 in die Pause.

In Hälfte 2 schaffte man es an die Leistung anzuknüpfen. Die Hausherren hatten zwar das Tempo dank ihrer gut gefüllten Ersatzbank nochmal angezogen, dafür war immer wieder bei den beiden starken Torleuten Endstation. Leider schaffte man es nicht die Führung über die Zeit zu retten, aber auch das 24:24 am Schluss war ein echtes Highlight.

Für die 2. Herren kämpften:

Im Tor S. Schlickowey und P. Schallbruch

Im Feld: P.Tholl 6, N. Kecman 5, J. Nowak 4, Y. Nowak 3, M. Wirtz 3, T. Blumberg 2, R. Schätzmüller 1, M. Sachse und H. Koska

16.
Mar
Mannschaften 2 Herrenmannschaft Geschrieben von: Jürgen Nowak   
Herren 2 unterliegen Solinger TB
Trotz der zum zum Schluss deutlichen Niederlage mit 20:27, konnte man doch einiges positives aus dem Spiel ziehen.

Betrachtet man alleine das Hinspiel in Solingen, da verließ man das Feld mit einer 39:26 Klatsche, kann sich das Ergebnis durchaus sehen lassen. Dies lag nicht zuletzt an 2 Torleuten die auch so manchen Wurf aus der Kurzdistanz parierten. In der Halbzeit deswegen auch berechtigter Weise die zu inkonsequente Abwehrleistung der Vorderleute kritisierten.
In die Halbzeitpause ging es mit einem 9:13.
In der 2. Hälfte erwischte der Solinger TB den besseren Start und baute den Vorsprung aus. Viele Ballverluste und Fehlwürfe ermöglichen dem Gegner leichte Gegenstoß Tore.
Doch plötzlich fand der SVW nochmals im Spiel zurück und kam auf 20:24 heran. Nach der Auszeit des Gegners konnte man dort leider nicht mehr anknüpfen.

Es spielten Schallbruch und Schlickowey im Tor
N. Kećman 5, T. van den Berg 1, M.Wirtz 1, C. Röttgen 6(1), T. Lammers 3(3), Y. Nowak 1, J. Nowak 3, H. Koska, M. Sachse, M. Jandt  und T. Blumberg

07.
Mar
Mannschaften 2 Herrenmannschaft Geschrieben von: Jürgen Nowak   
Herren 2 mit einer guten Halbzeit
SVW Herren 2 schaffen leider wieder nur eine Halbzeit auf Augenhöhe mit den Gegnern

Beim Spiel gegen die zweitplatzierten Bergischen Panther spielte der SVW2 in der ersten Hälfte sehr gut auf Augenhöhe mit. Eine solide Abwehr und 2 gut aufgelegte Torleute sorgten dafür, das den Panthern bis zur Halbzeit nur 12 Tore gelangen, was sie auch sichtlich und hörbar ärgerte. Dem SVW gelangen in dieser Zeit 9 Treffer.
Nach dem Wechsel war es dann leider vorbei mit dem konzentrieren Spiel bei den Wipperfürthern. Die Panther dagegen wollten dann doch zeigen, warum sie auf Platz 2 der Tabelle stehen. So stand es dann am Ende leider wieder viel zu deutlich 25:14.
Die wenigen Tore für den SVW2 erzielten Torsten Lammers 7(3) , Nemanja Kećman 4(1), Tibi Blumberg 1 und Yannik Nowak 1

Weiter geht es am Sonntag 12.3. um 12:45 gegen den Solinger TB in heimischer Halle.

«StartZurück12345678910WeiterEnde»

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL
Share on facebook
VergleichTest24.de