News
02.
Nov
Mannschaften - 1 Herrenmannschaft 2011 Geschrieben von:   
1. Herrenmannschaft mit erstem Saisonsieg
SV Wipperfürth/1 - Solinger TB/3 = 32:21 (15:8)

Die erste Herrenmannschaft konnte am Sonntagabend Ihren ersten Sieg in dieser Saison einfahren. Nach einem Unentschieden und einer Niederlage in den ersten beiden Saisonspielen, war das Team von Trainer Wolgang Köser gegen den Solinger TB/3 schon unter Druck. Die Gäste aus Solingen kamen vor dem Spiel mit 4:4 Punkten nach Wipperfürth und waren schwer einzuschätzen, da man gegen den Spitzenreiter nur mit einem Tor verloren hatte.

Erst Mitte erster Halbzeit souverrän

Der SVW startete sehr nervös in die Partie und vertändelte im Angriff viele Bälle. Die Abwehr stand in der Anfangsphase nicht gut, doch auch die Gäste konnten daraus kein Kapital schlagen. Beim Spielstand von 9:7 war der SVW plötzlich mit zwei Mann in Überzahl, welche auch konsequent ausgenutzt wurde. Innerhalb dieser zwei Minuten zog man von 9:7 auf 14:7 davon. Zur Halbzeit stand es dann 15:8 für den SVW.

Sieg im zweiten Durchgang nie in Gefahr

Nach dem Pausentee musste man beim SVW nur die ersten fünf Minuten ein wenig zittern. Durch zwei Strafminuten, welche kurz hintereinander folgten, kamen die Solinger zu leichten Toren. Doch im Angriff war der SVW auch in dieser Phase zu stark für die Gäste aus Solingen, sodass der SVW selbst in Unterzahl Tore erziehlen konnte. Mitte der zweiten Halbzeit musste Trainer Köser dann auf Andre Wirtz verzichten, welcher nach 3x2 Minuten mit Roter Karte vom Platz musste. Zum Ende der Partie war es dann ein einfaches Spiel für die Wipperfürther, da der Gegner schon früh den Sieg abgeschrieben hatte. Am Ende war es dann ein verdienter Sieg für den SV Wipperfürth.

Torschützen:  Daniel Mühlhause (6), Thilo Schneider (6), Jona Stemmler (5), Bastian Braun (3), Christoph Röttgen (3), Andre Wirtz (2), Florian Scheider (2), Christian Wirtz (2), Robin Mennicken (1), Simon Broch (1), Michael Schroiff (1)

29.
Okt
Mannschaften - 1 Herrenmannschaft 2011 Geschrieben von: Administrator   
SV Wipperfürth - Solinger TB III
Trainer Köser hofft auf einen Lerneffekt
 
Herren-Kreisliga. SV Wipperfürth - Solinger TB III. Einen derart holprigen Start mit 1:3 Punkten hat der SVW lange nicht mehr hingelegt. Dabei war die Vorbereitung mit Neu-Trainer Wolfgang Köser das Beste seit Jahren. Gut nur, dass der auf Rang acht dahin dümpelnde SVW noch zwei Nachholspiele absolvieren muss und sich die Situation dann schlagartig bessern könnte. Vor allem der von Trainer Köser propagierte Tempohandball missfiel den meisten Fans beim bisher einzigen Heimspiel in der Mühlenberghalle. Ob die Mannschaft aus den Fehlern der ersten beiden Spiele gelernt hat, wird sich am kommenden Sonntag (Anwurf 18.15 Uhr) zeigen, wenn der Tabellensechste aus Solingern zu Gast ist. Eine Truppe, die gegen den bislang ungeschlagenen TSV Aufderhöhe nur knapp mit einem Tor unterlag. Da dürften alle Spieler des SV Wipperfürth wissen, was auf sie wartet.
 
Quelle: Bernd Sax, Bergische Landeszeitung
26.
Okt
News - Handball News Geschrieben von: Daniel Mühlhause   
1.Herren & AJugend bedank sich bei Toyota Kutscher
Auch dieses Jahr, ließ es sich Toyota Kutscher nicht nehmen die Handballabteilung des SV-Wipperfürth zu unterstützen. Nachdem Toyota Kutscher bereits in den letzten Jahren die Mannschaften mit z.B. Trainingsanzügen und Trainingsmaterial unterstützte, durften sich dieses Jahr unter anderem die 1.Herren und die männliche A-Jugend-Mannschaft über neue Trikots freuen!
 

 
Auf Grund dessen, wollten Wir uns nochmal recht herzlich bei Toyota Kutscher bedanken und freuen uns schon sehr auf die zukünftige Zusammenarbeit!

20.
Okt
News - Internetseite Geschrieben von:   
Wipperfürther - Duell
Am 08.11.2009 trifft die 2.Mannschaft des SVW`s auf die neu gegründete 3.Mannschaft aus dem Verein. Spielbeginn ist um 17 UHR in der Mühlenberghalle. 

05.
Okt
Mannschaften - 1 Herrenmannschaft 2011 Geschrieben von:   
Der SVW verpatzt Reifetest
SG WMTV/DJK Vogelsang - SV Wipperfürth = 34:31 (17:17)

Es fehlte wieder nicht viel. Aber der Reifetest wurde verpatzt. Ohne Christian Wirtz, Rene Schroiff, Thilo Schneider und Robin Mennicken fehlten wichtige Alternativen. Christoph Röttgen schied mit Verdacht auf Rippenbruch nach wenigen Minuten aus. Abspielfehler und Ballverluste nutzen die Gastgeber zur 8:3 Führung. Zur Pause war der SVW beim 17:17 wieder dran. In der zweiten Halbzeit wechselte die Führung ständig. Erst in der Schlussphase vergab der SVW wieder durch unnötige Ballverluste den durchaus möglichen Sieg. Der SVW schaffte es nicht, den Zweimetermann der Solinger am Kreis in den Griff zu bekommen. "Entscheidend waren die Abspielfehler, die die Solinger gnadenlos mit leichteb Toren bestraften", so das Fazit des enttäuschten Trainers Wolfgang Köser.

Torschützen:  Michael Baron (8), Daniel Mühlhause (5), Andre Wirtz (5), Simon Broch (4),Michael Schroiff (3), Florian Scheider (2), Bastian Braun (2), Jona Stemmler (2)


«StartZurück141142143144145146147148149150WeiterEnde»
Share on facebook
VergleichTest24.de