News
13.
Mar
News - Internetseite Geschrieben von:   
Letztes Heimspiel
Die 2.Mannschaft empfängt am Sonntag den 15.03.09 TG Hilgen 3 
in der Mühlenberghalle.
Anwurf ist um 17 Uhr.
Mit einem Sieg kann sich die Mannschaft auf jeden Fall den Vizemeistertitel sichern
10.
Mar
News - Internetseite Geschrieben von: Daniel Mühlhause   
Neue Internetadresse
Die Seite ist absofort unter www.wipperfuerth-handball.de erreichbar!
10.
Mar
News - Internetseite Geschrieben von: Daniel Mühlhause   
Umzug auf einen Server!
Die Internetseite ist heute auf einen stabilen und sicheren Server gewechselt. Dadurch sollte die Seite nun 24std, 7Tage die Woche 365 Tage im Jahr erreichbar sein und ohne nervige Werbebanner! Durch den neuen Server sollten auch nun die Fehler beim editieren und erstellen der Beiträge behoben sein!

Ich wünsche euch noch viel Spaß mit der Seite. Gruß Mühle
09.
Mar
Mannschaften - 1 Herrenmannschaft 2011 Geschrieben von:   
SV Wipperfürth - HC Wermelskirchen/4 = 29:26 (11:11)
Das Spiel gegen die schon abgestiegenen Wermelskirchener hatte man sich beim SV Wipperfürth ganz anders vorgestellt. Zwar stimmte am Ende das Ergebnis, doch die Art und Weise wie das Team von Trainer Kuhlwilm spielte, konnte nicht das Ziel an diesem Spieltag sein.

1. Halbzeit ausgeglichen


Die Gäste aus Wermelskirchen konnten von der ersten Sekunde an gut mithalten. Zwar startete der SVW gut in die Partie und führte nach fünf Minuten schon mit 4:1, doch Wermelskirchen nutze die Fehler in der Abwehr des SVW, welche nicht so kompakt stand wie in den vergangenen Spielen und kam Mitte der ersten Halbzeit zum verdienten Ausgleich. Auch im Angriff präsentierten sich die Wipperfürther nicht so Treffsicher wie sonst. Vor allem bei den Tempogegenstößen ließ man viele Chancen ungenutzt. Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit gingen die beiden Teams mit 11:11 in die Kabinen.

Erst am Ende stark

Der HC Wermelskirchen kam nach dem Seitenwechsel besser in die Partie und überraschte die SVW Abwehr mit einfachen Toren. Vor allem über die Außenpostionen und über den Kreisläufer, kamen die Gäste zum Torerfolg. Zwischenzeitig lag der SVW sogar mit zwei Toren hinten und tat sich in der Folge ziemlich schwer, diesen Vorsprung aufzuholen. Doch zehn Minuten vor Schluss fing sich das Team von Trainer Kuhlewilm und konnte nach dem Ausgleichstreffer endlich in Führung gehen. Wermelskirchen hatte in dieser Phase nichts mehr entgegen zu setzen und so baute der SVW den Vorsprung aus. Am Ende war es zwar ein mühsamer Sieg gegen den Tabellenletzten, doch mit einer kämpferischen Leistung hat man sich diesen Erfolg redlich verdient.

Torschützen:  Julian Braun (8), Christoph Röttgen (6), Michael Baron (6),  Bastian Braun (4), Andre Wirtz (2), Rene Schroiff (1), Daniel Mühlhause (1), David Sikora (1)


06.
Mar
Mannschaften - 1 Herrenmannschaft 2011 Geschrieben von:   
Heimspiel gegen HC Wermelskirchen/4

Am kommenden Wochenende trifft der SVW auf den HC Wermelskirchen/4. Die Gäste aus Wermelskirchen sind das erste Team in der Kreisliga welche als Absteiger fest stehen. Auch der SVW hat das minimal Ziel Klassenerhalt am vergangenen Wochenende perfekt gemacht. Doch Trainer Kuhlwilm möchte dieses Heimspiel mit voller Konzentration angehen und den Zuschauer ein Spektakel bieten. Schon im Hinspiel konnte der SVW durch ein 26:20 zwei ganz wichtige Punkte einfahren. Durch den momentanen Tabellenstand, werden bei den Wipperfürthern allerdings einige Personelle Wechsel stattfinden. Wieder im Kader stehen werden Thilo Schneider (A-Jugend), Florian Scheider und Torwart Christian Wolter welche mit hervorragenden Leistungen in den letzten Wochen, den ein oder anderen Stammspieler ersetzen werden.

Spielbeginn um 17.00 Uhr

Das Heimspiel gegen den HC Wermelskirchen/4 findet wie immer zur gewohnten Zeit statt. Der Eintritt zu dem Spiel ist selbstverständlich frei. Treffpunkt für die Spieler ist um 16.00 Uhr.

Vorbereitungen für die neue Saison laufen schon


Nachdem der Handball Vorstand und Trainer Kuhlwilm sich darauf verständigt hatten, am Ende der Saison getrennte Wege zu gehen, laufen schon jetzt im Hintergrund die Planungen für die neue Saison. Sehr Hilfreich war hierfür das erreichen des Klassenerhalts. Wolfgang Köser, welcher das Team am Ende der Saison übernehmen wird, hat schon jetzt einen Plan für die vorstehende Vorbereitung herausgegeben. Mit diesem neuen und frischen Wind erhofft man sich beim SVW für die neue Saison so Einiges.
 



«StartZurück141142143144145146147148149150WeiterEnde»
Share on facebook
VergleichTest24.de