News
25.
Juli
News - Handball News Geschrieben von: Daniel Mühlhause   
Motiviert im Trainingslager

Die Begeisterung und Motivation für einen leistungsbezogenen Handball im Herrenteam ist beim Sportverein Wipperfürth mit dem neuen Trainer Wolfgang Köser offensichtlich...

WIPPERFÜRTH. Die Begeisterung und Motivation für einen leistungsbezogenen Handball im Herrenteam ist beim Sportverein Wipperfürth mit dem neuen Trainer Wolfgang Köser offensichtlich zurückgekehrt. Trotz Ferienzeit ist es dem neuen Coach gelungen, bei den Spielern die Freude an ihrem Sport wieder zu wecken, denn in den letzten Wochen erschienen sie komplett zu den ausgedehnten Übungszeiten zur Vorbereitung auf die neue Saison.
Erstmals seit vielen Jahren hatte die Mannschaft dank der Unterstützung durch den Hauptverein Gelegenheit, ein Trainingslager durchzuführen. Drei Tage lang weilte der SVW in Gerolstein, absolvierte etliche Übungseinheiten und konnte in einem Testspiel beim dortigen Landesligisten mit 36:30 Toren sogar den ersten Sieg vermelden. Für die inclusiv des verletzten Christian Wirtz mitgereisten Spieler des kompletten Kaders war das Trainingslager eine völlig neue, überaus positive Erfahrung.

Bis Mitte Juli organisierte Trainer Köser in nur zehn Tagen insgesamt neun Trainingseinheiten, zu denen fast alle Spieler erschienen. Nach den in den letzten Jahren eher schleppenden Saisonvorbereitungen scheint die Mannschaft diesmal verstanden zu haben, dass ohne intensives Training in der Meisterschaft kein gutes Resultat herauskommen kann. Inzwischen hat der Coach auch die Spieler benannt, die zur Saisoneröffnung am 6. September (Pokalspiel gegen den Verbandsligisten TV Ohligs in der Mühlenberghalle) zum Kader der ersten Mannschaft zählen werden. Im zweiten Glied stehen noch einige hoffnungsvolle junge Talente, die in der neuen Saison in einer neu gemeldeten Juniorenmannschaft ihre Fähigkeiten weiter entwickeln können. Im Tor der 1. Mannschaft stehen Christian Wolter, Mario Gegner und Ulf Engelmann. Feldspieler sind Christoph Röttgen, Thilo Schneider, Bastian Braun, Christian Wirtz, Rene Schroiff, Florian Scheider, Andre Wirtz, Jona Stemmler, Michael Baron, Robin Mennicken, Michael Schroiff und Daniel Mühlhause. Von den für die erste Mannschaft nominierten Akteuren fordert Trainer Köser Verantwortung, vollen Einsatz und eine leistungsorientierte Einstellung für die Vorbereitungszeit und in der Meisterschaft. Da es ihm offensichtlich gelungen ist, auch durch sein vorbildliches Verhalten, den Spielern die Einstellung und vor allem den Spaß am Sport zu vermitteln, darf man auf den neuen SVW gespannt sein. Neben den weiteren Trainingseinheiten mit einem zweiten Trainingslager vom 7. bis 9. August, sind im August sechs Testspiele geplant. Die Termine werden noch bekannt gegeben. (bs)

 Quelle: http://www.rundschau-online.de/html/artikel/1246895310431.shtml

16.
Juli
News - Internetseite Geschrieben von:   
Trainingslager 1. Herren in Gerolstein
TrainingslagerAm vergangenen Wochenende absolvierte die 1. Herrenmannschaft des SV Wipperfürth das erste von zwei Trainingslagern in dieser Saisonvorbereitung. Die Reise für die Dreizehn Spieler plus Trainer Wolfgang Köser, ging nach Gerolstein in Rheinland Pfalz. Neben einem Freundschaftsspiel standen für das dreitägige Trainingslager gleich vier Trainingseinheiten und zwei Waldläufe auf dem Plan.  Beim Trainingslager fehlten Nico Röttgen, Michael Baron, Julian Braun, Kai Broll, Ulf Engelmann(welcher nach dem Freundschaftsspiel wieder abgereist iwar), Jona Stemmler, David Sikora und Mario Gegner.

Freitag

TrainingslagerDer Freitag wurde zur Anreise genutzt. Der größte Teil des Trosses machte sich schon um 15 Uhr auf den Weg nach Gerlostein. Um 18 Uhr reisten dann die restlichen fünf Spieler ins Trainingslager nach. Um 20.45 Uhr fand ein Freundschaftsspiel gegen den SV Gerolstein statt. Mit folgendem Kader trat der SVW an: Christian Wolter, Ulf Engelmann – Christoph Röttgen, Johannes Biesenbach, Bastian Braun, Thilo Schneider, Florian Scheider, Andre Wirtz, Thomas Kahlenbach, Robin Mennicken, Rene Schroiff, Michael Schroiff, Daniel Mühlhause, Danilo Zambito. Der SV Gerolstein trat zur Hälfte mit Landesligaspielern und zur andern Hälfte mit Kreisligaspielern an. Für beide Mannschaften war es der erste richtige Test. Zur Halbzeit lag der SVW noch mit 16:18 zurück. Am Ende gewann man dann aber mit 36:30. Nach dem Spiel erhielten die Spieler von Trainer Wolgang Köser Ausgang bis höchstens 1Uhr.

Samstag

TrainingslagerNach einem kleinen Frühstück machte sich die Truppe auf zu einem kleinen Waldlauf. Nachdem ersten Anschwitzen ging es dann zum zweistündigen Training in die Sporthalle. Dort analysierte man das Spiel vom Freitag(welches auf Video aufgenommen wurde). Trainer Köser nutzte diese Videoanalyse um die Schwächen der einzelnen Spieler aufzuzeigen und um diese zu verbessern. Danach wurde dann endlich trainiert und die Spieler absolvierten die Einheiten diszipliniert und mit voller Begeisterung. Nach zwei Stunden war die erste Einheit dann schon beendet und nach einem ausgiebigen Mittagessen und einer kleinen Ruhephase ging es am Nachmittag dann zur zweiten zweistündigen Trainingseinheit. Bei dieser Trainingseinheit stand vor allem das Verhalten bei Eins gegen Eins Situationen im Vordergrund. Natürlich wurde auch wieder kräftig auf Tor geworfen, denn der Ball stand in jeder Einheit im Vordergrund. Zum Ende der Einheit absolvierte man dann noch ein kleines Trainingsspiel. Nach einem gemeinsamen Grillen am Abend, hatten die Spieler dann Freizeit, welche auch genutzt wurde.

Sonntag

TrainingslagerAuf Grund der Wetterverhältnisse ließ Trainer Köser den Waldlauf absagen und verlagerte diese Einheit in die Halle. Auch am Sonntag standen wieder zwei Trainingseinheiten auf dem Programm. Köser nutze die erste Einheit zum aufzeichnen von verschiedenen Wurfsituationen, welche man in der zweiten Einheit analysierte. Nach einem kleinen Turnier mit drei Mannschaften mit je 4 Spielern, war das Trainingslager beendet. Man reiste gegen 15.30 Uhr zurück nach Wipperfürth.

31.
Mai
News - Handball News Geschrieben von: Daniel Mühlhause   
Spielplan für die kommende Saison 2009/2010
Saison 2009/2010Der vorläufige Spielplan für die kommende Saison 2009/2010 ist nun online. Die diesjährige Saison beginnt für die Seniorenmannschaften am 07.09.2009. Alle Spielpläne sind über den Ergebnisdienst www.SIS-Handball.de einsehbar.

Spielplan: 1.Herren - 2.Herren/3.Herren - 1.Damen - Alle Mannschaften

 

25.
Mai
News - Handball News Geschrieben von: Daniel Mühlhause   
Mannschaftsfahrt 2009 - 1.Herren - Koblenz
1.Herren Mannschaftsfahrt 2009 - KoblenzDie Bilder und Videos der Mannschaftsfahrt 2009 der 1.Herrenmannschaft sind online! Wünsche euch viel Spaß damit und will mich damit nochmals recht herzlich beim Orga-Team und natürlich beim Rest der Mannschaft für diese unglaubliche Mannschaftsfahrt bedanken!

Foto-Gallery

Video Teil1 - Teil2 - Teil3 - Teil4 - Teil5 - Teil6 - Teil7

Liebe Grüße Mühle

11.
Mai
News - Handball News Geschrieben von: Daniel Mühlhause   
Handball Toyota- Kutscher- Cup Wipperfürth am 06./07. Juni 2009
Hallo liebe Eltern und Freunde des Handballs,

in diesem Jahr veranstaltet der SV Wipperfürth wieder ein Jugendhandballturnier. Um diese große Herausforderung wieder zu gestalten brauchen wir Helfer. Sei es durch Kuchenspenden und/oder Hilfe an unseren Ständen.

Folgende Verkaufstände sind geplant:

  • Verkauf von Kuchen, belegten Brötchen und Kaffee
  • Verkauf von Getränken und Eis
  • Verkauf von Grillwurst mit Würstchen
Um die Einteilung an den Ständen und die Kuchenspenden zu koordinieren, gebe ich euch die Daten von mir und Elisabeth Thiel (Felbeck), damit ihr uns ansprechen könnt.

 Kuchenspenden
Elisabeth Thiel
Tel.: 02192/4369
Hy.:0177 5999444
E-Mail : annto@t-online.de
Einteilung an den Ständen
Gabi Herzhoff
Tel.: 02267/2804
Hy.: 0151 19723050
E-Mail: herzhoff-wipperfuerth@t-online.de
Über viele Meldungen bis zum 30.05.2009 würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichem Gruß
           Gabi

PS: Bitte bei den Kuchenspenden die Kuchenplatten mit Namen beschriften.


«StartZurück141142143144145146147148149150WeiterEnde»
Share on facebook
VergleichTest24.de